Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555

Vereinstour 2016 nach Mallorca

Eine normale Vereinsfahrt? Nein. Familienurlaub, Partyurlaub, Genussreise, Shoppingtour, Regeneration, Erholungstage und sogar Flitterwochen wurden geboten: Die Vallerer Pänz waren im Urlaub!

Insgesamt 34 Mitglieder der Vallerer Pänz machten sich Mitte Juni gemeinsam auf, um ein paar unvergessliche Tage miteinander zu verbringen. Nach noch nicht einmal drei Jahren Vorbereitungszeit ging es unter der Reiseleitung von Beate Frank und Christine Künzel auf die beliebte Ferieninsel Mallorca, „irgendwo in den Osten in ein gutes Hotel“.

Gesagt getan.

Mitten in der Nacht ging es los, mit dem Bus nach Frankfurt zum Flughafen, Schlange stehen, Burger essen, warten, warten und dann die erste Aufregung: Der Flug soll von einer anderen Fluggesellschaft übernommen werden. Sollen die Pänz tatsächlich auf den schier unbeschreiblichen Luxus eines Air Berlin Fliegers verzichten? Erste Mitglieder drohen mit Abbruch des Urlaubs und dann geht es doch noch los – in UNSEREM Flieger.

Bobo schnell noch aus dem Sitz geschnitten, ging es am Flughafen in Palma dann weiter zum Transfer - ein eigener Bus nur für die Pänz. Und nach gut einer Stunde erreichte man endlich das Hotel irgendwo im Osten der Insel, fast direkt am Strand. Und das war wirklich richtig gut! Alles inklusive fast eine Woche lang! Nun ja, so Hotels scheinen eine Mischkalkulation anzuwenden und so ging es dann los. Morgens: Buffet, Mittags: Buffet, Abends: Buffet, dazwischen: Snacks und alle Getränke (Bobo war dabei!) waren auch schon drin! Ein Traum.

Aber wer die Pänz kennt, weiß natürlich, dass es um viel mehr ging, als nur die kulinarischen Hochgenüsse der Insel zu genießen. So wurden unzählige Stunden gemeinsam am Pool, am Strand (Treffpunkt: Beobachtungsposten 112) und in anderen Runden miteinander verbracht, es wurde geshoppt und sogar Sport wurde getrieben. Nachdem man einige Sportarten ausprobiert hatten, mit Bällen und so, konnte man endlich den idealen Sport für die Pänz entdecken. Ein Sport, der Kraft, Ausdauer, Disziplin und Athletik gleichermaßen miteinander kombiniert. Ein Sport, der Emotionen weckt und selbst nach zwanzig Bier noch ganz passabel durchführbar ist: Boule. Spontan hat sich die neue Pänz Untergruppe „Boule“ gegründet und wird in den nächsten Jahren sicherlich noch für Furore sorgen. Die nächste Boule - Meisterschaft kann jedenfalls kommen.

Ausflüge gehören natürlich auch zu einer vernünftigen Vereinsfahrt. Und so stand Tag 2 der Reise ganz im Zeichen der Kultur. Es ging nach Palma, wo man in gemütlicher Runde ein Fußball Spiel am Fernseher verfolgen konnte. Bierkönig hieß die Kneipe, in der sich auch andere deutsche Mitbürger an Musik und Trank erfreuten. Am nächsten Tag war Bobo krank.

Die nächsten Tage liefen nach einem ähnlichen Schema ab, alles muss man aber ja auch nicht berichten, der Bewegungsradius war jedenfalls eher beschränkt. Einen neuen Bingo-König haben wir noch gefunden! Basti schipperte zufällig an Mallorca vorbei und kam zur großen Freude der Pänz auch noch auf eine Stippvisite. Und der räumte dann direkt mal so richtig ab. Und was sind schon 150 €, die es in der nächsten Runde zu gewinnen gab gegen einen Rucksack? Fantastisch.

Nach fünf tollen Tagen, musste ein Teil der Gruppe dann leider wieder die Heimreise antreten. Einige blieben noch und andere verlängerten zum Entspannen nach den anstrengenden Tagen am Ballermann. Endlich weniger essen!

Die Kids hatten genauso ihren Spaß wie die ältere Garde. Mallorca 2016 – es war eine wirklich sehr gelungene Reise, an die sich die Pänz gerne erinnern.

Die Vallerer Pänz e.V.

Die Vallerer Pänz e.V. haben sich 2010 aus Freunden zusammengeschlossen. Wir sind mittlerweile ein recht bunt gemischter Haufen aus jungen und junggebliebenen engagierten Vallerer Einwohnern. Wir richten kleinere und größere Events für und in unserer Stadt aus.

Kontakt

Vallerer Pänz e. V.
Oberpanz: Martin Staudt
Kirchstraße 17
56179 Vallendar

0157 / 82 91 46 76

Socials

Aktuelle Informationen und Bekanntmachungen finden Sie auch auf unserer Facebookseite.

© Vallerer Pänz e.V. | Grafik & Umsetzung: JOT. Werbeagentur - J. Frank